zurück zum Pflanzenexpress-Eingang      
Volltextsuche
Kontakt
Impressum
Versandkosten
Ihr Konto
Warenkorb
Kasse
  Sie sind hier:  Startseite » Katalog
EingangsseiteEMail an Pflanzenexpress.chÜber Pflanzenexpress.ch  
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Kategorien
Pflanzen-> (123)
Samen-> (8)
AKTIONEN
Zubehör-> (2)
Gutscheine (3)
Einloggen
EMail-Adresse:
Passwort: (vergessen?)

Das erste mal hier?
Hier registrieren!
Informationen
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB
Impressum
Kontakt
Interessantes
Pflegetips für winterharte Kakteen
Namensgebung Kakteen
Tips zur Anzucht von Pflanzensamen


Was bedeuten die Bezeichnungen bei den winterharten Kakteen? Grundsätzlich muss zwischen den wissenschaftlichen Bezeichnungen auf Latein sowie den Sammlerbezeichnungen unterschieden werden.

Die wissenschaftlichen Bezeichnungen setzen sich zusammen aus:

Gattung (Genius); Art (Species); Unterart (Subspezies) oderVarietät; Form

Die Gattung ist eine Rangstufe innerhalb der biologischen Systematik. Sie steht unterhalb der Familie und oberhalb der Art.

Die Art ist eine Grundeinheit in der biologischen Systematik.

Die Unterart oder Subspezies, abgekürzt „Subsp.“ Oder „Ssp.“ Ist die taxonomische Rangstufe direkt unterhalb der Art. In der Botanik stehen unter ihr die Varietät und die Form. Ernst Mayer definierte die Unterart 1969 in „Principles of Systematic Zoology“ folgendermassen: „Eine Subspezies ist die Zusammenfassung phänotypisch ähnlicher Populationen einer Art, die ein geographisches Teilgebiet des Areals der Art bewohnen und sich taxonomisch von anderen Populationen der Art unterscheiden.“

Die Varietät, abgekürzt „var.“, eine taxonomische Rangstufe die heut nur noch in der Botanik verwendet wird. Die Varietät ist eine sekundäre Rangstufe zwischen Unterart und Form. Sie wird für Populationen verwendet, welche sich nur geringfügig vom Typus unterscheiden.

Die Form ist in der botanischen Systematik eine Rangstufe unterhalb der Art. Sie folgt in absteigender Rangfolge nach der Art, Unterart und Varietät. Die Abkürzung für Form ist „f.“. In der Botanik ist die Bezeichnung wenig gebräuchlich.

Weitere Begriffe:

Als Typus wir in der biologischen Nomenklaturen ein ausgewähltes Individuum oder Taxon, das die Grundlage zur Definition und Benennung eines übergeordneten Taxons bildet bezeichnet.

Der Begriff Synonym, abgekürzt „Syn.“ wir in der biologischen Nomenklatur verwendet wenn verschiedene wissenschaftliche Namen sich auf dasselbe Taxon beziehen. Als Beispiel ist Opuntia compressa ein Synonym für die Opuntia humifusa. Der gültig wissenschaftliche Name der Species ist in diesem Fall Opuntia humifusa.

Species affinis, abgekürzt „sp.; aff,; oder affin.“ ist ein in der biologischen Taxonomie verwendeter Ausdruck. In der Botanik wird diese Abkürzung dem Artnamen hinzugefügt, um zu zeigen, dass ein oder mehrere Exemplare einer Population mit einer bekannten und benannten Art eng verwandt, jedoch nicht identisch ist und Eigenschaften zeigt welche auf eine eigene Art hindeuten. Als Beispiel, Opuntia aff. engelmannii, heisst nah verwandt, jedoch nicht identisch mit Opuntia engelmannii. Möglicherweise eine eigene Art.

Species „cf“, Latein für „confer“ was „vergleichbar mit“ bedeutet. Dies wird verwendet wenn eine Population oder ein Exemplar nur wenige unterschiede zu einer bekannten und benannten Art zeigt und weitere Abklärungen seitens des Autor benötigt um eine genaue Zuordnung zu einer Varietät zu ermöglichen.

Beispiel einer wissenschaftlichen Bezeichnung:

Opuntia basilaris var. ramosa

Opuntia -> Gattung; basilaris -> Artname; ramosa -> Varietät                                   

Unter Sammlern wird oftmals zusätzlich zu den wissenschaftlichen Bezeichnungen noch die genaue Herkunft der Pflanze hinzugefügt. Dies geschieht mit den Sammelnummern, auch genannt Feldnummern des Samen oder Pflanzenlieferant und/oder mit der genauen Ortsangaben des Ursprungmaterial.

Einige Beispiele für Sammelnummern:

Opuntia imbricata DJF928.18, Union Co, NM

Opuntia -> Gattung; imbricata -> Artname; DJF928.18 -> Sammelnummer von David J Ferguson; Union Co, NM -> Herkunft des Ursprungsmaterial Union County in New Mexico (Co ist die Abkürzung von County, was einer Verwaltungseinheit, Bezirk entspricht, NM ist die Abkürzung des Bundestaat New Mexico)

Opuntia polyacantha var. juniperinia LZ539

Opuntia -> Gattung; polyacantha -> Artname; juniperinia -> Varietät; LZ539 -> Sammelnummer von Eberhard Lutz

Copyright © 2007 pflanzenexpress.ch
System: osCommerce
Programmierung und Design: Arno Münzer - Onlineshops für die Schweiz